︎Programm ︎Tickets ︎Open Call ︎Locations ︎Supporter ︎Archiv


2016

Klangfolger
#alte Nähstube



Der Kulturverein Klangfolger setzte sich im Jahr 2016 das Ziel, in Gallneukirchen Impulse für ein lebendiges Stadtzentrum zu setzen.

Der Zwischennutzer „Klangfolger“ bot Kunst- und Kulturschaffenden einen offenen Raum zur Ideenerprobung und eine Bühne, um diese vor Publikum zu präsentieren. Die Bandbreite reichte dabei von lokalen Musikschaffenden (Raffetseder/Wildfellner/Raffetseder) zu internationalen Musikacts (Pandelindio aus Argentinien), von der Förderung von Jazz-Nachwuchs (P:Y:G) zur Literaturbühne für Autor*innen (Lydia Haider), Performancekunst (The Cimi Schulz Show) und wissenschaftlichen Vorträgen (Dr. James Beacham, CERN-Forscher).

Der Kulturverein organisierte die Basisstruktur und öffnete in einem leerstehenden und zum Abriss bestimmten Gebäude im Zentrum von Gallneukirchen ein temporäres Kulturzentrum. Das Gebäude bildete im Zeitraum von 24. Juni bis 30. September 2016 einen partizipativen Freiraum für die regionale und überregionale Kulturszene. Die zentrale Rolle spielte hier Offenheit – Offenheit in der Programmgestaltung sowie in der Raumgestaltung und Nutzung des „Klangfolgers“ über den Kulturverein hinaus.

Die besondere Bedeutung – aus dem Engagement der Ortsbelebung entwachsen – galt der engen Interaktion mit Akteur*innen aus der Umgebung: Die Eröffnungsfeier fand eingebettet in die Lange Nacht der Musik der Stadtgemeinde Gallneukirchen statt. Das innovative Projekt fand sehr schnell eine breite Unterstützung in der Bevölkerung, mit lokalen Unternehmer*innen und Nachbar*innen entstanden vielseitige Kooperationen.


24. Juni 2016
Eröffnungszeremonie
Fudkanista
Klangfolger DJ Set
Sicker Boys & Tumido
Die erste Veranstaltung in der #Alten Nähstube fand gleichzeitig mit der Langen Nacht der Musik statt. Der Klangfolger stellte sich – mit elektronischen, experimentellen Sounds, die zwischen Freiheit, Groove und Punk pendelten – der Nachbarschaft vor.


8. Juli 2016
Monsieur Morast et la mouche
Žen
DJ Matsushita
E-Gitarre und Drehleier vom Linzer Duo Monsieur Morast et la mouche zu Drones verarbeitet. Žen besuchten den Klangfolger aus Zagreb mit Post-Rock und Prog-Indie im Gepäck. Die Linzer DJ Matsushita verabschiedete den Abend mit progressiver und experimenteller Musik.


30. Juli 2016
Interstellar Label Night
Stefan Fraunberger
Herbst
Klangfolger DJ-Conspiracy


5. August 2016
Bird People
Pandelindio
Fast Elephants


6. August 2016
The Similars
Slavica
Klangfolger DJ-Conspiracy
Der Klangfolger fördert zwei junge Bands aus Linz. The Similars und Slavica mögen ihren Alternative- und Stoner-Rock am liebsten laut und energetisch.


12. August 2016
P:Y:G Robert Pockfuß, Alex Yannilos, Jakob ­Gnigler
Diversität und Offenheit als Grundpfeiler des Klangfolgers. Die drei Wiener bewegen sich zwischen Free-Jazz und Noise und wirkten als Publikumsmagnet.


13. August 2016
Post Period
Jungle Torpedos


19. August 2016
Spacenight im Klangfolger
Vortrag von CERN-Forscher Dr. James Beacham
Philipp Quehenberger und The Spacefollowers
Exklusiv: Galaktische Teleskope
Konzept statt Konzert: Wissenschaftliche Ausflüge in unser Weltall und Sounds aus den Daten des Large Hadron Collider am Forschungsinstitut CERN mit Teilchenphysiker Dr. James Beacham.


27. August 2016
Lydia Haider und Johannes Oberhuber
Oskar May
Klangfolger DJ-Conspiracy
„Wenn ich schon schreibe, dann gleich etwas Gescheites,“ meint Lydia Haider im Falter. „Ein literarisches Kunstwerk in einer fesselnden, musikalischen Sprache, die sich zwischen Anklängen an Thomas Bernhard und einem fast schon biblischen Sound einpendelt,“ meint der Falter über sie. Live als Performance mit Musik von Johannes Oberhuber.


10. September 2016
Willi Landl, Michl Hornek, Leo Riegler Trio
Auf Anstoß des Klangfolgers, bildete sich diese Gruppe, um gemeinsam Songs der „Willi Landl Band“ zu zerlegen und völlig neu zu interpretieren. Aus diesem Konzert heraus beschlossen die drei dieses Projekt weiterzuführen.


17. September 2016
Se Mustard Terrorists
The Cimi Schulz Show
Klangfolger DJ-Conspiracy


24. September 2016
Sepp Mostbauer & Bernhard Paumann lesen Ernst Jandl und H.C. Artmann
Raffetseder Wildfellner Raffetseder
Lokale Bekanntheiten. Musik aus diversen Gitarren und dreistimmigem Gesang. Texte von Artmann und Jandl. Die Künstler stellten sich nicht der Reihe nach an, sondern ließen ihre künstlerischen Darbietungen verschmelzen und zu einem größeren Werk werden. Balladen und Country/Rocksongs mit humoristischen bzw. kritischen Texten in ungewohnter Abwechslung.


30. September 2016
Grand Closing Ceremony
Free Idiots
Fang den Berg
Installation: Apokalyptische Reiter
Vitrinen DJ-Madness





Marker