PROGRAMM  2024


FIRST CONFIRMED ACTS


DJ Marcelle (NL)
Bekannt für ihr Drei-Turntable-Setup komponiert DJ Marcelle Stücke aus Songs und Symphonien aus Mixen – sie bringt unterschiedlichste Genres, entliehene Vokalschnipsel und verzerrte Klanglandschaften in einem riesigen, Frankenstein-artigen Schmelztiegel zusammen. Ihre Auftritte sind einfallsreich, euphorisch und vor allem kraftvoll.



Radian (AT)
Radian ist eine österreichische experimentelle Musikgruppe. Ihre Musik berührt instrumentalen Rock, Post-Rock, Jazz und Elektronika und ist besonders dafür bekannt, einige der anspruchsvolleren musikalischen Strukturen von Intelligent Dance Music nachzuahmen. Das Trio wurde 1996 in Wien gegründet.



Les Marquises (FR)
Les Marquises ist ein Duo, das sich der freien Improvisationsmusik widmet. Zwei Stimmen atmen gemeinsam, tauschen sich aus, verwickeln sich und rollen sich ein wie eine sich windende Pflanze. Das erste Album wurde im Februar 2020 auf dem neuen Label "eux sæm" veröffentlicht, das sich auf experimentelle und frei improvisierte Musik konzentriert.



Youmna Saba (LB)
Youmna Saba (Beirut 1984) ist Musikerin, Komponistin und Musikwissenschaftlerin. Ihre Arbeiten befassen sich mit der Beziehung zwischen elektroakustischer Musik und der arabischen Sprache in ihrer gesungenen Form.



Kenji Araki (AT)
Kenji Araki ist ein digitaler Künstler aus Österreich mit Wurzeln in Japan. Seine Arbeiten sind primär von Methoden der Dekonstruktion zeitgenössischer Kunst und Musik geprägt. Die Exploration von Genre- und Mediumgrenzen bilden den Kern seines künstlerischen Schaffens. Seine Werke sind gleichzeitig rau, futuristisch und emotional.



Sturmherta (AT)
Der österreichische Künstler Daniel Haas studiert derzeit zeitbasierte und interaktive Medienkunst an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz. Sturmherta entstand im Jahr 2017 als Synthesizer-performance-Projekt. Seine Arbeiten reichen von reinen Soundperformances über audiovisuelle Kompositionen bis hin zu immersiver Installationen



s.a.t.i.n (UK)
s.a.t.i.n (aka Satin, aus London) ist das neue Projekt der Gründerin von UnderMyFeet, Ireen Amnes, zusammen mit Ash Luk (infinity division / minimal violence). Beide aus einem Bandhintergrund kommend, vereinen Ash und Amnes in ihrem Stil Elemente von Metal und Punk mit elektronisch dekonstruierten Beats und Industrial, was eine kraftvolle Live-Show liefert, die eher an ein Konzert als an ein Cluberlebnis erinnert.



Tangible Music Lab 2024 (AT)
Das Tangible Music Lab ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Forschungsgruppe der Kunstuniversität Linz am Standort Tabakfabrik. Lehrende und Studierende erforschen hier die künstlerischen und musikalischen Aspekte der Mensch-Maschine-Interaktion.



Visuals von Svitlana Zhytnia (UA)
Die Idee besteht darin, das Innere des Alten Hallenbads visuell zu dekonstruieren, indem halbtransparente Gaze installiert und abstrakte, live generierte Visuals in Schichten projiziert werden. Die Visuals werden live durch die Interaktion von Tonsignal und Algorithmus generiert.


MORE TBA
Das Gesamtprogramm wird im Februar 2024 präsentiert.


PREMIEREN

KLANGzine 2024
Release und Präsentation


KLANGgame
Das neue KLANGgame verknüpft Festivalsimulator, digitale Kunst und pädagogische Elemente miteinander.


KLANGfestival Opening
Details tbc.


#eye range:2 #eye rollspeed:1 
























  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1












  #eye range:2 #eye rollspeed:1

  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1





















  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1


























  #eye range:2 #eye rollspeed:1
 

  #eye range:2 #eye rollspeed:1
 





  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1

















  #eye range:2 #eye rollspeed:1
 


















  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1







  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1


  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1

















  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1

















  #eye range:2 #eye rollspeed:1
 












  #eye range:2 #eye rollspeed:1
 






















  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1
  #eye range:2 #eye rollspeed:1