Programm
 13. ––– 15. 
 September 2019 



Das Klangfestival 2019 webt sich ein, verbindet, macht sichtbar. Das Programm entfaltet sich wie ein Netz und verknüpft Musik, Installationen, Film, Texte, Bilder, Perspektiven und einen Workshop zu neuen Knotenpunkten und Verflechtungen. Das Leitmotiv der Wieder-Verknüpfung weaving in zieht sich dabei wie ein roter Faden durch das Festival. Spartenübergreifend werden zeitgenössische und experimentelle Strömungen verbunden und die Ambivalenz zwischen der Sichtbarkeit und dem Verschwinden verhandelt.
Klangfestival 2019 irrupts, connects, uncovers. The spectrum unfolds like a grid and associates music, fine arts, film, texts, images, perspectives and a workshop to new interweavements. The leitmotif weaving in pervades the festival like a vivid entity. Contemporary and experimental streams conflate and reargue the ambivalence between the visible and the void.


Alle ––– FR/13/09 –––  SA/14/09  ––– SO/15/09